über uns

Pink5.png
Pink8.png

books4future hat das Ziel, Jugendliche zum Lesen von Büchern (analog oder digital) zu inspirieren und gleichzeitig die Bildungsziele im Bereich BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung) zu stärken. Als Literaturbewegung für Belletristik und Sachbücher rund um Themen wie soziale Gerechtigkeit, Geschlechter- und Klimagerechtigkeit sowie Artenschutz will sie auf Instagram eine zeitgemäße Form der Ansprache für Literatur schaffen, die Jugendliche mit für sie relevanten Themen zum Lesen bewegt und für die Zukunft stark macht. Vor dem Hintergrund, dass digitale Medien den klassischen Buchprodukten schon längst den Rang abgelaufen haben, ist die Literatur- und Leseförderung junger Menschen eine wichtige Aufgabe der gesamten Gesellschaft. 

wer steckt hinter der Bewegung ?

Pink5.png

books4future ist eine Idee von Annette Coumont und Jutta Echterhoff. Mit unserer Kommunikationsagentur eco realisieren wir digitale Projekte für Verlage (Sachbuch, Literatur, Ratgeber) sowie für nachhaltig agierende Unternehmen und Menschen.

Seit vielen Jahren befassen wir uns mit Themen rund um einen bewussten Lebensstil. Bücher sind der Quell unseres Schaffens und der Schlüssel zu Erkenntnis. Lesen ist unendlich wichtig für das Verstehen von Zusammenhängen, für das Eröffnen neuer Perspektiven und für die Phantasie.

 

Besonders am Herzen liegt uns die Förderung der jungen Generation im digitalen Zeitalter. Mit books4future möchten wir junge Menschen zum “grünen Lesen motivieren und sie vernetzen, damit sie sich selbstbewusst für die Herausforderungen der globalen und politischen Veränderungen einsetzen können.

books4future Annette Jutta

Annette & Jutta 

Schwarz8_300x.png

andere über uns

Pink5.png
Unknown.png

Kölner Stadt-anzeiger 

,,Gegen die Klimakrise anlesen" titelt der Kölner Stadt-Anzeiger am 17.08.2022 in seiner Print-Ausgabe. books4future wird ausführlich auf einer halben Seite vorgestellt. Zum Online-Beitrag geht´s hier (Bezahlschranke). 

5bb12797-1add-48f2-97c8-6585b117284f.jp2.p0.jp2
Screen Shot 2022-06-14 at 3.30.11 PM.png

FLUX FM Radio 

Der Berliner Radiosender FLUX FM hat die beiden Gründerinnen von books4future Annette und Jutta in der Sendung 5 vor 12 interviewt. Es geht um die spannende Frage, wie junge Menschen an das Thema Nachhaltigkeit herangeführt werden können. Unsere spannenden Antworten findet ihr hier im Podcast/Zusammenschnitt der Sendung. Hört mal rein.

deutsche Unesco-Kommission 

Die Deutsche UNESCO-Kommission ist Deutschlands multilaterale Mittlerorganisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie ist die Schnittstelle zwischen Regierung, Zivilgesellschaft und der UNESCO. Wir werden auf er Website als BNE-Akteur vorgestellt. Schaut mal hier in unser Profil.  

Screen Shot 2022-07-30 at 2.34.55 PM.png

podcast “Ein buch für..."

Mit-Gründerin von books4future Annette Coumont war zu Gast bei der Podcasterin Marieke Fiala. Dort spricht Annette über die Bücherbewegung und die Bedeutung von Literatur für die Zukunft der unserer Erde. Und sie gibt einige Buchtipps für junge Menschen. Hier reinhören. 

cropped-FebW-logo20_176x176px.png

Für eine bessere Welt 

Eine schöne Vorstellung von books4future findet ihr auf der Plattform FÜR EINE BESSERE WELT, die dort alle Idealisten und Gutmenschen mit spannenden Ideen, Visionen, Projekten, Aktionen und Organisationen zusammenführt. Bei Workshops, Online-Teach-Ins oder bei einer Konferenz für eine bessere Welt treffen sich Gleichgesinnte um ihr Wissen zu vermehren. 

wellen-logo100~_v-gseaclassicxl.jpg

wdr5 Morgenecho 

Anlässlich der Frankfurter Buchmesse hat WDR5 am 21.10.2022 Annette Coumont  zum Thema Leseförderung interviewt. Hier geht’s zur Mediathek

wellen-logo100~_v-gseaclassicxl.jpg

wdr5 Neugier genügt / Redezeit 

Wie können Jugendliche zum Lesen von Büchern motiviert werden? Das fragte uns der Radiosender WDR5 in der Sendung Neugier genügt am 03.10.2022. Zum Mittschnitt geht’s hier.

Unknown.png
5bb12797-1add-48f2-97c8-6585b117284f.jp2.p0.jp2

Buchmarkt 

Bücher geben Halt(ung) schreibt das Magazin Buchmarkt über uns im Special Junge Zielgruppe (05.09.2022). Den Artikel über unsere Bewegung, unsere Ambitionen und Ziele findet ihr hier.

Kölner Stadt-anzeiger 

,,Gegen die Klimakrise anlesen" titelt der Kölner Stadt-Anzeiger am 17.08.2022 in seiner Print-Ausgabe. books4future wird ausführlich auf einer halben Seite vorgestellt. Zum Online-Beitrag geht´s hier (Bezahlschranke). 

FLUX FM Radio 

Der Berliner Radiosender FLUX FM hat die beiden Gründerinnen von books4future Annette und Jutta in der Sendung 5 vor 12 interviewt. Es geht um die spannende Frage, wie junge Menschen an das Thema Nachhaltigkeit herangeführt werden können. Unsere spannenden Antworten findet ihr hier im Podcast/Zusammenschnitt der Sendung. Hört mal rein.

Screen Shot 2022-06-14 at 3.30.11 PM.png

deutsche Unesco-Kommission 

Die Deutsche UNESCO-Kommission ist Deutschlands multilaterale Mittlerorganisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation. Sie ist die Schnittstelle zwischen Regierung, Zivilgesellschaft und der UNESCO. Wir werden auf er Website als BNE-Akteur vorgestellt. Schaut mal hier in unser Profil.  

ein-buch-fuer.png

podcast “Ein buch für..."

Mit-Gründerin von books4future Annette Coumont war zu Gast bei der Podcasterin Marieke Fiala. Dort spricht Annette über die Bücherbewegung und die Bedeutung von Literatur für die Zukunft der unserer Erde. Und sie gibt einige Buchtipps für junge Menschen. Hier reinhören. 

cropped-FebW-logo20_176x176px.png

Für eine bessere Welt 

Eine schöne Vorstellung von books4future findet ihr auf der Plattform FÜR EINE BESSERE WELT, die dort alle Idealisten und Gutmenschen mit spannenden Ideen, Visionen, Projekten, Aktionen und Organisationen zusammenführt. Bei Workshops, Online-Teach-Ins oder bei einer Konferenz für eine bessere Welt treffen sich Gleichgesinnte um ihr Wissen zu vermehren. 

Screen Shot 2022-01-31 at 12.48.16 PM.png

Initiative Kulturelle Integration 

books4future wird als Projekt der Woche bei der Initiative Kulturelle Integration vorgestellt. 

>> https://www.kulturelle-integration.de/aktuelles/projekte/